archiv3.org

Datenbank der Kooperation Dritte Welt Archive

deutsch englisch spanisch

Es wurden 5000 Dokumente gefunden. (Suchdauer: 0.01 Sekunden)
Ein Dokument kann per Mausklick auf die Merkliste gesetzt und wieder entfernt werden.
Die Dokumente auf dieser Liste können über den Button "Bestellen" bestellt werden.

881. (Artikel * 2014) Schroeder, Anika; Röhrkasten, Sybille
Mit Agrartreibstoff sauber fahren? Die Europäische Union debattiert über ihre Energiepolitik im Verkehrssektor
in welt-sichten Nr. 12/ 2013-2014 * Seite 8 - 9
Themen: Energie; Landwirtschaft; Naturschutz/Artenschutz; Umwelt/Ökologie; Verkehr; Wald * Europa * Verkehrspolitik; Erneuerbare Energien; Klimawandel; Biosprit; Mais-Kraftstoff; Soja-Kraftstoff * Dok-Nr: 256252 * Dok-Art: Analyse
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; EWNT Jena
882. (Artikel * 2014) Badgley, Christiane
Die Wall Street kommt nach Kamerun
in welt-sichten Nr. 11 * Seite 30 - 35
Themen: Agrarpolitik; BäuerInnen; Landkonflikt; Ländliche Entwicklung; Landwirtschaft; Naturschutz/Artenschutz; Umwelt/Ökologie; Widerstand * Kamerun * Abholzung; Palmöl; KleinbauerInnen * Dok-Nr: 263568 * Dok-Art: Analyse
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; EWNT Jena
883. (Artikel * 2014) Henley, David; Fuady, Ahmad Helmy
Bauern auf der Überholspur Südostasien hat auf Landwirtschaft gesetzt- und Afrika abgehängt
in welt-sichten Nr. 10 * Seite 8 - 9
Themen: Agrarpolitik; BäuerInnen; Ländliche Entwicklung; Landwirtschaft; Modernisierung * Südostasien * Urbanisierung * Dok-Nr: 263292 * Dok-Art: Analyse
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; EWNT Jena
884. (Artikel * 2014) Leonardo Rossi
Fruchtbarer Boden für Monsanto Argentinien will sich als Agrarexportmacht behaupten. Davon profitieren vor allem Großkonzerne
in Südlink Nr. 171 * Seite 7 - 8
Themen: Agrarpolitik; Gentechnik/Biotechnologie; Landwirtschaft * Argentinien * * Dok-Nr: 266922 * Dok-Art: Bericht
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
885. (Artikel * 2014) Marita Wiggerthale
keine zukunft ohne Agrarökologie Die globale Landwirtschaft muss sich endlich von ökologisch und sozial fragwürdigen industriellen produktionsmethoden verabschieden .
in Südlink Nr. 171 * Seite 16 - 17
Themen: Agrarpolitik; Ländliche Entwicklung; Landwirtschaft; Nachhaltigkeit * Afrika; Südamerika; Südasien * * Dok-Nr: 266929 * Dok-Art: Bericht
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
886. (Artikel * 2014) Willi Lehnert
Großbetrieb sucht Investor Land Grabbing bedroht auch in ostdeutschland die bäuerliche Landwirtschaft
in Südlink Nr. 171 * Seite 18 - 19
Themen: Agrarpolitik; Landwirtschaft; Nachhaltigkeit * * Dok-Nr: 266930 * Dok-Art: Bericht
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
887. (Artikel * 2014) Roman Herre
Im Griff der Finanzwelt Private Investitionen im Agrarbereich bedeuten häufig gewinne für wenige und eine Landwirtschaft ohne Bauern .
in Südlink Nr. 171 * Seite 20 - 21
Themen: Agrarpolitik; Entwicklungszusammenarbeit; Ländliche Entwicklung; Landwirtschaft * Brasilien; Honduras; Kambodscha * * Dok-Nr: 266931
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
888. (Artikel * 2014) Markus Wissen
Ökologische Krise und Ökonomisierung der Natur Zum Kontext aktueller Veränderungsprozesse in der Landwirtschaft
in Südlink Nr. 171 * Seite 24 - 25
Themen: BäuerInnen; Besitzverhältnisse; Globalisierung; Kapitalismus; Konflikt * * Dok-Nr: 266934
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
889. (Artikel * 2014) Jan Urhahn
Bauernmärkte gegen Agrobusiness Die kleinbäuerliche Landiwrtschaft in China behauptet sich auch ohne offizielle Unterstützung . Ein Gespräch mit zwei Agraraktivisten
in Südlink Nr. 171 * Seite 26 - 26
Themen: Agrarpolitik; BäuerInnen; Innenpolitik; Landwirtschaft * China * * Dok-Nr: 266935 * Dok-Art: Interview
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
890. (Artikel * 2014) Holt-Giménez, Eric
Der Preis der billigen Lebensmittel In einer Postwachstumsgesellschaft müssen sich die Prinzipien der Nahrungsmittelproduktion grundlegen ändern .
in Südlink Nr. 169 * Seite 10 - 11
Themen: Agrarpolitik; Armut; Ernährung; Industrie; Landwirtschaft; Umwelt/Ökologie * * Dok-Nr: 263668 * Dok-Art: Bericht
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
891. (Artikel * 2014)
Nicaragua will 2014 die gute Wirtschaftsentwicklung beibehalten
in Informe Nr. 1 * Seite 3 - 4
Themen: Handel; Landwirtschaft; Statistik; Wirtschaftspolitik * Nicaragua * Wirtschaftswachstum * Dok-Nr: 256113 * Dok-Art: Bericht
Standorte: FDCL Berlin
892. (Artikel * 2014) Virchow, Detlef; Beuchelt, Tina; Denich, Manfred; Loos, Tim K.; Hoppe, Marlene; Kuhn, Arnim
The value web approach - so that the South can also benefit from bioeconomy New prospects could arise for countries of the South to go beyond their role of pure raw material suppliers.
in Rural 21 Nr. 3 * Seite 16 - 18
Themen: Landwirtschaft; Rohstoff; Wirtschaftstheorie * Afrika; Ostafrika * * Dok-Nr: 262265
Standorte: iz3w Freiburg
893. (Artikel * 2014) Dr. Schneider, Rafael
Tailoring the bioeconomy to food security Bioeconomy strategies can contribute to poverty reduction - provided that they are circumspectly designed.
in Rural 21 Nr. 3 * Seite 19 - 21
Themen: Ernährung; Hunger; Landwirtschaft * * Dok-Nr: 262266
Standorte: iz3w Freiburg
894. (Artikel * 2014) Richter, Silvia; Tetzer, Evelin; Gäbler, Günter
More than just mediators C.S.P. - Consulting and Service for plant-based raw materials GmbH, based in Dresden, Germany, aims to bring together supply and demand for bio-based resources.
in Rural 21 Nr. 3 * Seite 24 - 26
Themen: Industrie; Landwirtschaft; Rohstoff * Afrika; Ghana * * Dok-Nr: 262267
Standorte: iz3w Freiburg
895. (Artikel * 2014) Dr. Morese, Maria Michaela
Global Bioenergy Partnership Working together dor sustainable development
in Rural 21 Nr. 3 * Seite 27 - 27
Themen: Landwirtschaft * Afrika; Ghana; Lateinamerika; Mali * Bioenergie * Dok-Nr: 262268
Standorte: iz3w Freiburg
896. (Artikel * 2014) Müller, Joachim; Latif, Sajid
Cassava - how to explore the "all-sufficient" To make a better and more diversified use of plants in order to benefit from existing resources a lot of research has to be carried out.
in Rural 21 Nr. 3 * Seite 30 - 31
Themen: Ernährung; Landwirtschaft * * Dok-Nr: 262272
Standorte: iz3w Freiburg
897. (Artikel * 2014) Selbherr, Christian
Mr Issoufou and the fight against hunger Extended dry periods and drought are regular occurrences in Niger
in Rural 21 Nr. 3 * Seite 38 - 40
Themen: Hunger; Landwirtschaft; Wasser * Niger * * Dok-Nr: 262278
Standorte: iz3w Freiburg
898. (Artikel * 2014)
Sustainably financing extension services Providing extension and advisory services is expensive . There are salaries to be paid , transportation and operational funds to be provided , buildings to be rented or built , demonstration plots to maintain , and continued education to be offered to the extension staff . And then there is the need to continually invest an an overall functioning agricultural innovation system with strong research and teaching institutions , enabling policies , as well as to make capital investments in rural infrastructure that will not only benefit the farming population . Where are these funds to come from , and will these expenditutes pay off ?
in Rural 21 Nr. 1 * Seite 16 - 18
Themen: Globalisierung; Landwirtschaft; NGO/Nichtregierungsorganisationen * Finanzierung; EAS * Dok-Nr: 257590
Standorte: iz3w Freiburg
899. (Artikel * 2014) Faure, Guy
Setting out from farmer realitities The aim of " Management advice for family farms " ( MAFF ) approach is to strengthen the abities of farmes to manage their farms and improve their economic and social autonomy . In Francophone Africa , this holistic concept has been applied successfully for almost two decades
in Rural 21 Nr. 1 * Seite 19 - 21
Themen: Landwirtschaft; Sozialstruktur * Westafrika * Family Farming; MAFF * Dok-Nr: 257591
Standorte: iz3w Freiburg
900. (Artikel * 2014) Kamanga, Daniel; Kiragu, Wangari; Wambugu, Florence
Combining research and rural extension to the benefit of small farmers . From lab to field to market " There is plenty of innovation . The trick is to get it to the farmers , " it is often said when technology transfer to farmers , and smallholders in particular , is referred to . In addition to the financial resources , they often lack the knowledge needed to be able to benefit from the new technologies . The ' whole value chain approach ' of the Africa Harvest organisation shows how technology transfer can work
in Rural 21 Nr. 1 * Seite 30 - 33
Themen: Landwirtschaft; Technologietransfer * Afrika * Africa Harvest organisation * Dok-Nr: 257595
Standorte: iz3w Freiburg